KANTON ZUG: 41'000 Franken aus dem Lotteriefonds

Der Kanton Zug zahlt 41'000 Franken aus dem Lotteriefonds aus, wie die Staatskanzlei am Dienstag mitteilte. Aus dem Sport-Toto-Fonds kommen weitere 34'900 Franken.

Drucken
Teilen

Die Sport-Beiträge sind für den Nachwuchs des Eishockey-Vereins Zug (EVZ). Dieser kann damit neue Torhüterausrüstungen, Eishockeystöcke und Pucks anschaffen.

Von den Beiträgen aus dem Lotteriefonds erhält der Musiker Claudio Puntin 25'000 Franken. Sie sind als Beitrag gedacht an die Komposition und Produktion der Filmmusik für die schweizerisch-chinesische Filmproduktion «Soundless Wind Chimes».

10'000 Franken gehen als einmaliger Startbeitrag an den Verein «Schulen nach Bern» für dessen gleichnamiges Staatskundeprojekt und verschiedene Brückenangebote. 6000 Franken schliesslich werden an den Schweizer Astronomietag 2009 in Zug ausgerichtet.

sda