KANTON ZUG: Der Kanton zahlt für Jugendliche in Ausbildung

Der Kanton Zug unterstützt das Sozialpraktikum von Pro Juventute Zentralschweiz mit einem jährlichen Kantonsbeitrag.

Drucken
Teilen

Für die Jahre 2010 und 2011 unterstützt der Kanton Zug das Sozialpraktikum von Pro Juventute Zentralschweiz mit einem jährlichen Kantonsbeitrag von maximal 6000 Franken. Wie es in einer Mitteilung der Staatskanzlei Zug heisst, profitieren davon sowohl Jugendliche in Ausbildung als auch Familien.

Im Jahre 2008 seien insgesamt 212 Einsatztage in Zuger Familien erfolgt.

ana