Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KANTON ZUG: Er ist der neue Leiter des Handelsregister- und Konkursamts

Per 1. Januar 2017 wird Andreas Hess neuer Leiter des Handelsregister- und Konkursamts. Er löst den bisherigen langjährigen Leiter Markus Spiess ab, der per 31. Dezember 2016 in den vorzeitigen Ruhestand geht.
Andreas Hess wird neuer Leiter des Handelsregister- und Konkursamts. (Bild: pd/Beat Ghilardi)

Andreas Hess wird neuer Leiter des Handelsregister- und Konkursamts. (Bild: pd/Beat Ghilardi)

Mit Markus Spiess geht ein langjähriger Chefbeamter der Zuger Kantonsverwaltung nach fast 35 Dienstjahren in den vorzeitigen Ruhestand. Er leitete das Handelsregisteramt und das Konkursamt seit 1. November 1986, wie der Kanton Zug am Mittwoch mitteilt.

Nachfolger von Markus Spiess wird Andreas Hess aus Obfelden. Andreas Hess arbeitet seit 2007 beim Handelsregister- und Konkursamt und leitet seit Mai 2011 den Rechtsdienst. Der studierte Jurist und Rechtsanwalt hat sich in den letzten Jahren im Bereich Public Management, Finanz- und Rechnungswesen sowie Führung weitergebildet. Er ist zudem Mitglied der Prüfungskommission für Gemeindeschreiber im Beurkundungsrecht.

Neu nur noch ein Amt

1998 wurde das damalige Handelsregister- und Konkursamt in zwei Ämter aufgeteilt: das Handelsregisteramt und das Konkursamt. Beide Ämter wurden jedoch weiterhin in Personalunion von einer Person geführt.

Der Regierungsrat habe nun entschieden, die beiden Ämter wieder zusammenzuführen, da sie räumlich bereits heute am gleichen Ort im Verwaltungszentrum 1 untergebracht seien und verschiedene Mitarbeiter der beiden Ämter jeweils für das andere Amt tätig seien. Weiterhin werde das neue Amt im Bereich der Volkswirtschaftsdirektion tätig sein, wobei die Abteilung Konkurs der Direktion administrativ zugeteilt sei und die Aufsicht wie bisher dem Obergericht obliegt.

pd/nop

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.