KANTON ZUG: Finanzkontrolle erhält neuen Leiter

Per 1. Januar 2009 übernimmt Walter Hunziker die Leitung der Finanzkontrolle des Kantons Zug. Der Revisor löst Martin Billeter ab, der Leiter der Finanzkontrolle des Kantons Zürich wird.

Drucken
Teilen
Walter Hunziker. (Bild pd)

Walter Hunziker. (Bild pd)

Der Regierungsrat hat per 1. Januar 2009 Walter Hunziker aus dem zürcherischen Dietlikon als neuen Leiter der Finanzkontrolle des Kantons Zug angestellt. Wie die Finanzdirektion des Kantons Zug in einer Mitteilung schreibt, ist der bald 50-jährige Betriebsökonom ein ausgewiesener Fachmann.

Er arbeite bereits über 16 Jahre als Revisor bei der Finanzkontrolle der Stadt Zürich, heisst es in der Mitteilung. Seit 2001 ist er Mitglied der Geschäftsleitung dieser Amtsstelle.

Aufgrund seiner Ausbildung und der beruflichen Erfahrung bringt Walter Hunziker laut Mitteilung die besten Voraussetzungen für die anforderungsreiche Aufgabe mit. Walter Hunziker löst Martin Billeter ab, der nach sieben Dienstjahren beim Kanton Zug per 1. Januar 2009 Leiter der Finanzkontrolle des Kantons Zürich wird.

ana