KANTON ZUG: Metropolitanraum: Zuger Gemeinden treten bei

Alle elf Zuger Gemeinden und der Kanton haben ihren Beitritt zum Metropolitan­raum Zürich erklärt. Der Kanton Zug wird mit sieben Vertretern an der Konferenz mitwirken.

Drucken
Teilen

Der Zuger Regierungsrat hat den Beitritt formell bestätigt, nachdem der Kantonsrat diesem klar zugestimmt hat. Nun sind ebenfallsalle elf Zuger Gemeinden dem Verein beigetreten, wie die Zuger Volkswirtschaftsdirektion bekannt gibt.

Nach dreijähriger Vorbereitungszeit wurde am 3. Juli 2009 in Frauenfeld der Verein Metropolitanraum Zürich gegründet. Er ist die Trägerorganisation der Metropolitankonferenz Zürich.

Ziel der Konferenz ist der Erlass eines Aktionsprogramms zur Stärkung des gemeinsamen Metropolitanraumes. Das Zuger Engagement wird sich vorerst auf die Bereiche Verkehr, Lebensraum, Wirtschaft und Gesellschaft konzentrieren. Matthias Michel, Gianni Bomio, René Hutter, Bernhard Neidhart, Prisca Tassigatti, Regula Kaiser und Urs Raschle werden den Kanton Zug in der Metropolitankonferenz vertreten.

ost