KANTON ZUG: Neues Amt für Verbraucherschutz ab 2009

Das Amt für Lebensmittelkontrolle und das Veterinäramt im Kanton Zug werden auf Januar 2009 zum Amt für Ver­braucherschutz (AVS) zusammengelegt.

Drucken
Teilen
Werner Ettel, ab Januar 2009 Leiter des neuen Amtes für Ver-braucherschutz des Kantons Zug. (Archivbild Martin Heimann/Neue ZZ)

Werner Ettel, ab Januar 2009 Leiter des neuen Amtes für Ver-braucherschutz des Kantons Zug. (Archivbild Martin Heimann/Neue ZZ)

Der zukünftige Standort des AVS wird in Steinhausen sein, wo bereits die Lebensmittelkontrolle ist. Leiter des neuen Amtes wird Kantonschemiker Werner Ettel, bisher Leiter des Amtes für Lebensmittelkontrolle, wie die Gesundheitsdirektion am Mittwoch mitteilte. Nach Ettels Pensionierung übernimmt Kantonstierarzt Werner Limacher die Leitung per 1. Juni 2009.

Gemäss Mitteilung wird die Zusammenlegung mit dem bisherigen Personal und ohne Zusatzkosten durchgeführt. Vor allem dem Veterinäramt mit drei hauptamtlichen Angestellten bringe das neue Amt administrativ eine Entlastung.

sda