KANTON ZUG: Öffnungszeiten für den Geschenkeverkauf

Die Gemeinden des Kantons Zug haben entschieden, an welchen öffentlichen Ruhetagen im Dezember die Verkaufsgeschäfte geöffnet sein dürfen.

Drucken
Teilen
In einzelnen Zuger Gemeinden können auch am 23. Dezember noch bis am späteren Abend Geschenke eingekauft werden.(Symbolbild Fabienne Arnet/Neue LZ)

In einzelnen Zuger Gemeinden können auch am 23. Dezember noch bis am späteren Abend Geschenke eingekauft werden.(Symbolbild Fabienne Arnet/Neue LZ)

Den einzelnen Geschäftsinhabern ist es überlassen, ob sie von der Bewilligung, die Geschäfte zu öffnen, Gebrauch machen, teilt die Volkswirtschaftsdirektion Zug mit.

Zudem wurde in einzelnen Gemeinden der Abendverkauf in der Weihnachtswoche auf einen anderen Tag als üblich verlegt.

Die Öffnungsdaten im Detail

  • Am 8. und 21. Dezember können die Geschäfte in folgenden Gemeinden von 10 bis 17 Uhr geöffnet sein und haben am 23. Dezember Abendverkauf: Zug, Baar, Cham, Steinhausen, Risch/Rotkreuz, Oberägeri
  • Ebenfalls am 8. und 21. Dezember können die Geschäfte in Hünenberg und Oberägeri geöffnet werden. Allerdings findet kein Abendverkauf am 23. Dezember statt.
  • In Unterägeri sind die Geschäfte nur am 8. Dezember zusätzlich geöffnet.
  • In den Gemeinden Menzingen, Neuheim und Walchwil sind keine Sonntags- und spezielle Abendverkäufe vorgesehen.

ana