KANTON ZUG: Stephan Schleiss tritt als SVP-Präsident zurück

Nach seiner Wahl in den Zuger Regierungsrat ist Stephan Schleiss nun als Kantonalpräsident der SVP zurückgetreten. Interimistisch wird die Partei von Philip C. Brunner geführt.

Merken
Drucken
Teilen
Stephan Schleiss. (Bild Alexandra Wey/Neue ZZ)

Stephan Schleiss. (Bild Alexandra Wey/Neue ZZ)

Anlässlich der Mitgliederversammlung der SVP des Kantons Zug vom Mittwoch ist der in den Regierungsrat gewählte Kantonalpräsident Stephan Schleiss zurückgetreten. Die Partei wird ab sofort interimistisch von Vizepräsident Philip C. Brunner, Zug, geführt, schreibt die SVP in einer Medienmitteilung von Donnerstag. Die Partei wird an der Generalversammlung Anfang Februar 2011 einen Nachfolger für Stephan Schleiss wählen.

pd/zim