KANTON: Zug zahlt 20'000 Franken an Literaturfestival

Das Zuger Literaturfestival findet zum vierten Mal statt. Dieses Jahr erhält es Unterstützung vom Kanton.

Merken
Drucken
Teilen
Annette Windlin und Beat Brunner am Literaturfest Höhenflug vor drei Jahren. (Bild Christof Borner-Keller/Neue ZZ)

Annette Windlin und Beat Brunner am Literaturfest Höhenflug vor drei Jahren. (Bild Christof Borner-Keller/Neue ZZ)

Für das Literaturfest «Höhenflug - Schreiben im Alpenraum» gewährt der Regierungsrat einen Beitrag von 20'000 Franken. Das Festival werde zweifellos zu einem Anlass mit zentralschweizerischer Ausstrahlung, schreibt der Regierungsrat in einer Mitteilung.

Das Internationale Literaturfest findet vom 11. bis 13. September im Theater im Burgbachkeller sowie den Räumen des nahe gelegenen Laden für Soziokultur Zug statt. Auf dem Programm stehen Lesungen, eine Lyrik-Matinée, eine Kurzgeschichten-Werkstatt und Kultur-
Debatten.

sab