KANTON ZUG: Zug unterstützt Projekte zur Gewaltprävention

Der Kanton Zug leistet Förderbeiträge für Projekte im Bereich der Gewaltprävention. Anmelden können sich Einzelpersonen, Gruppen, Vereine und Firmen bis zum 15. Oktober.

Merken
Drucken
Teilen

Im Rahmen des Projektes «Gemeinsam gegen Gewalt» leistet der Kanton Zug Förderbeiträge für Projekte oder Aktionen im Bereich der Prävention von Jugendgewalt.

Einzelpersonen, Gruppen, Vereine oder Firmen können bis zum 15. Oktober 2010 Gesuche um Unterstützung einreichen. Kleinere Gesuche bis maximal 3000 Franken können auch nach dem 15. Oktober noch eingereicht werden. Weitere Informationen sowie die Anforderungen für Projekteingaben sind auf der Homepage zu finden.

ost