Kantonsrat Zug
Thomas Meierhans tritt als CVP-Fraktionschef zurück

Der Steinhauser Kantonsrat gibt Ende Juni sein Amt als Fraktionschef ab. Die Findungskommission ist mit der Suche der Nachfolge beauftragt.

Merken
Drucken
Teilen
Thomas Meierhans.

Thomas Meierhans.

Bild: PD

(bier) Thomas Meierhans ist seit 2015 im Kantonsrat und seit 2018 als Fraktionschef der CVP tätig. Die «zunehmende berufliche Belastung sowie die bevorstehenden Wahlen» hätten ihn dazu bewogen, als Fraktionschef zurückzutreten, teilt die Partei mit. «Die Vorbereitungen für die kommenden Gesamterneuerungswahlen sind bereits im Gange und es ist wichtig, dass meine Nachfolge rechtzeitig in diesen Prozess einsteigen kann. Somit macht es Sinn, dass ich mein Amt vor den Sommerferien in andere Hände übergeben kann, damit ein reibungsloser Übergang möglich ist», wird Meierhans zitiert.

Die Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger sei lanciert. Die Findungskommission, bestehend aus Kurt Balmer, Patrick Iten und Manuela Käch sowie der Kantonalpräsidentin Laura Dittli, nehme Wahlvorschläge entgegen und werde erste Gespräche führen, «damit vor den Sommerferien die Nachfolge von Thomas Meierhans feststeht».