KINDSMISSBRAUCH: Kindsmissbrauch: Zuger in Thailand verhaftet

In Thailand ist ein Schweizer wegen Verdachts auf sexuelle Handlungen mit Kindern verhaftet worden.

Drucken
Teilen

Das Bundesamt für Polizei (Fedpol) bestätigte am Donnerstag einen entsprechenden Bericht des «Blicks», dass in Thailand ein Mann aus der Schweiz wegen Kindsmissbrauchs verhaftet worden sei. Der Polizeiattache in Bangkok habe die Verhaftung am (gestrigen) Mittwoch gemeldet.

Das Fedpol hat die Informationen ausgewertet und an die kantonalen Behörden weitergeleitet, die für die weiteren Ermittlungen zuständig sind. Es wird zudem den Informationsaustausch zwischen dem betroffenen Kanton und Thailand koordinieren. Laut dem «Blick» handelt es sich beim Verhafteten um einen 55-jährigen Mann aus dem Kanton Zug.

ap