Kirche Steinhausen senkt den Steuerfuss

Die Katholische Kirchgemeindeversammlung Steinhausen hat am 25. November mit nur einer Gegenstimme die Senkung des Steuerfusses auf 9 Prozent des kantonalen Einheitssatzes gutgeheissen.

Drucken
Teilen

(ras) Die Katholische Kirchgemeindeversammlung Steinhausen hat am Montag, 25. November, das Budget 2020 mit einem Überschuss von 225500 Franken genehmigt, wie sie per Mitteilung bekanntgibt. Die Steuerfusssenkung auf 9 Prozent des kantonalen Einheitssatzes wird mit einer Gegenstimme gutgeheissen. Lobend erwähnt wurde der im Sommer neu erstellte «Chilematt Garten». Zudem wurde dem verstorbenen Steinhauser Pfarrer Otto Enzmann gedacht.