Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KLINIK ZUGERSEE: «Es ist normal, mal psychisch krank zu sein»

Chefärztin Magdalena Berkhoff kämpft gegen die Tabuisierung psychischer Krankheiten.
Wolfgang Holz
Magdalena Berkhoff, Chefärztin der Psychiatrischen Klinik Zugersee in Oberwil: «Der Wechsel zwischen Beanspruchung und ruhigen Momenten ist mir wichtig.» (Bild Stefan Kaiser)

Magdalena Berkhoff, Chefärztin der Psychiatrischen Klinik Zugersee in Oberwil: «Der Wechsel zwischen Beanspruchung und ruhigen Momenten ist mir wichtig.» (Bild Stefan Kaiser)

Etwa zwei Drittel der in der psychiatrischen Klinik Zu^gersee behandelten Menschen lassen sich gemäss Chefärztin Magdalena Berkhoff (49) einer der drei grossen Diagnosegruppen zuordnen. Das heisst, sie sind wegen affektiven Störungen in Oberwil – darunter am häufigsten wegen Depressionen. Oder wegen Abhängigkeitserkrankungen, etwa Alkoholsucht. Oder aber sie leiden an einer Erkrankung aus dem schizophrenen Bereich.

«Psychische Störungen sind noch immer häufig ein Tabu», betont sie. Dies führe oft für die Betroffenen zu Schwierigkeiten im sozialen Umfeld. «Arbeitgeber haben grössere Bedenken, Menschen mit psychischen Erkrankungen einzustellen, verglichen mit der Anstellung von Menschen mit somatischen Erkrankungen», stellt Berkhoff fest. Hinzu komme nicht selten eine «Selbststigmatisierung».

«Das heisst ein Teil der Betroffenen traut sich selbst weniger zu, so kann eine Art Teufelskreis entstehen.» Berkhoff: Bei Licht betrachtet ist es jedoch gewissermassen «normal», auch einmal psychisch krank zu sein. Entsprechend sei auch die Wahrscheinlichkeit hoch, selber einmal betroffen zu sein. «Ein Segen wäre, wenn wir Menschen uns grundsätzlich bewusst sind, dass wir sowohl körperlich als auch psychisch erkranken können.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.