KONTROLLEN: 145 von 153 Lenker waren «fit für die Strasse»

Im Rahmen der Präventionskampagne «Fit für die Strasse» der Polizei und der BFU wurden vom 23. Mai bis 7. Juni 2009 im Kanton Zug vermehrt Alkoholkontrollen durchgeführt – mit positivem Ergebnis.

Drucken
Teilen

Die Zuger Polizei hat in den zwei Wochen der Kampagne Lenker auf ihren Alkoholpegel überprüft. Dabei hatten 145 der kontrollierten Personen weniger als 0,5 Promille Alkohol im Blut. 8 Personen wiesen einen Alkoholwert von 0,5 Promille oder höher auf, wobei der höchste gemessene Wert bei 1.70 Promille lag. Bei drei Personen wies der Drogenschnelltest zusätzlich noch auf Betäubungsmittelkonsum hin, wie es in einem Communiqué heisst.

scd