KULTUR: Stadt Zug verschenkt 300 Tickets

Die Zuger Bevölkerung erhält 300 Gratis-Tickets für die Aufführung «Nussknacker On Ice» des St. Petersburger Staatsballets. Diese findet am 19. Januar 2016 in der Bossard-Arena statt.

Drucken
Teilen
Nicht zum ersten Mal in Zug: Das Musical "Nussknacker on Ice" des Sankt Petersburgers Staatsballett (Archivbild). (Bild: Maria Schmid / Neue LZ)

Nicht zum ersten Mal in Zug: Das Musical "Nussknacker on Ice" des Sankt Petersburgers Staatsballett (Archivbild). (Bild: Maria Schmid / Neue LZ)

Zum 175-jährigen Geburtstag von Peter Tschaikowski schickt seine Heimatstadt Sankt Petersburg ihr Eisballett auf Welttournee. Das Ensemble von «Nussknacker On Ice» präsentiert eine Produktion mit rund 80 Eiskunstlauf-Tänzerinnen und –Tänzer, unter ihnen zahlreiche internationale Medaillengewinner im Einzel- und Paarlauf. Da die Stadt Zug den Event unterstützt, erhielt sie 300 Tickets, die sie gratis den Einwohnerinnen und Einwohnern mit Wohnsitz in der Stadt Zug abgibt.

Wie die Stadt Zug mitteilte, können die Gratis-Tickets ab dem 17. Dezember 2015, 08.00 Uhr, am Empfang im Stadthaus am Kolinplatz bezogen werden. Pro Person werden maximal und nur solange Vorrat zwei Billette abgegeben.

pd/fg