Die Kunst kommt dahin, wo die Menschen arbeiten

Kultur im Zuger Gewerbeviertel: Eine Galerie spannt mit der Lounge & Gallery zusammen.

Hören
Drucken
Teilen

(fae) Mit einem besonderen «Hintergedanken» eröffnet am Freitag, 29. November, eine Kunstausstellung mitten im Arbeits- und Gewerbeareal der Landis & Gyr. In der Lounge & Gallery an der Dammstrasse 25 wird bis Ende des Jahres eine breite Auswahl an moderner Kunst angeboten. Darunter Werke namhafter Künstler wie Dalip Kryeziu aka «Dalip», Sofie Siegmann, Petr Beránek, Elso Schiavo und anderer.

Kultur mitten im temporeichen Alltag

Die Ausstellung ist eine Kooperation der Lounge & Gallery mit der Galerie Arrigoni art trade & space. Die Herausforderung bei dieser Aktion bestehe darin, die moderne Kunst als weiteres Kulturangebot in dieses Umfeld einzubringen, wo Arbeit, Freizeit und Unterhaltungsmöglichkeiten sich mischen, sagt Galeristin Anna Marie Arrigoni. So will sie die Kunst bewusst dahin bringen, wo der temporeiche Alltag der Menschen stattfindet und ihnen deshalb oft wenig Zeit bleibt.

Die Eröffnung der Ausstellung in der Lounge & Gallery findet am Freitag, 29. November, ab 22 Uhr statt. Geöffnet ist sie jeweils Freitag und Samstag. Am 13., 25. und 27. Dezember ab 22 Uhr. Am 6., 7., 14., 20., 21., 28. und 31. Dezember ab 23 Uhr.