Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

KUNSTWERK: «Shorty» ist verschwunden

Die Stadt Zug vermisst ihren berühmten Waldrapp aus Bronze am Ufer des Zugersees. Wüteten erneut Vandalen?
Die Kunstfigur «Shorty» an der Uferpromenade in der Stadt Zug, als sie noch am Zugersee stand. (Archivbild Werner Schelbert)

Die Kunstfigur «Shorty» an der Uferpromenade in der Stadt Zug, als sie noch am Zugersee stand. (Archivbild Werner Schelbert)

«Seit Dienstagmorgen wird der Bronzevogel offiziell vermisst», schreibt die Stadt Zug in einer Mitteilung. An seinem angestammten Platz an der Uferpromenade am Zugersee bei der Rössliwiese ist nur ein leerer Sockel aufzufinden. Von der Skulptur fehlt jede Spur.

«Das ist leider nicht das erste Mal», bedauert Jacqueline Falk, Kulturbeauftragte der Stadt Zug, den Diebstahl. Bereits im August 2014 wurde «Shorty» schon einmal von seinem Platz entfernt. Mitarbeiter der Stadtverwaltung fanden ihn zwar kurz darauf – aber beschädigt. Der Werkhof reparierte den Vogel und bis am Dienstag stand «Shorty» unversehrt an seinem Platz. «Obwohl der Vogel nicht gerade ein Pfau ist, haben ihn viele Zuger aufgrund seiner Art und seiner Geschichte ins Herz geschlossen», sagt Jacqueline Falk. «Wir sind froh um jeden Hinweis und bitten um Rückgabe des Bronzevogels.»

Die Stadt Zug kaufte «Shorty» 2013 vom Künstler Martin Chramosta. Es handelt sich um eine Hommage an den gleichnamigen Waldrapp, der im Winter 2013 in Zug und Umgebung für Aufruhr sorgte. Der Vogel aus einem bayrischen Aufzuchtprogramm verirrte sich auf seinem Flug in den Süden und machte in der Schweiz eine Notlandung. Er widersetzte sich allen Einfangversuchen und schloss sich als Zaungast der heimischen Tierwelt an.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.