Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Leistungsaufträge mit Gemeinden

Beratung Wäre der Kanton bereit, in Zusammenarbeit mit spezialisierten Fachstellen wie Pro Senectute, Massnahmen zu ergreifen, um die Situation im Wohnungsmarkt für Senioren zu verbessern? Mit dieser Frage wendet sich SP-Kantonsrat Jörg Meyer an die Regierung. Diese antwortet, dass man grundsätzlich bereit sei, das Thema zu diskutieren. Auf Gemeindeebene ist man bereits einen Schritt weiter: Gemäss Ruedi Fahrni, Geschäftsleiter der Pro Senectute Kanton Luzern, führt diese ab 2018 mit fast allen Gemeinden einen Leistungsauftrag zur Sozialberatung. Dieser umfasst auch den Bereich Wohnen. Dies beinhalte etwa das Erarbeiten einer Strategie bei der Wohnungssuche, Aufklärung über die finanziellen Aspekte sowie die ­aktive Unterstützung beim Wohnungswechsel. (io)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.