Lenker mit 2,5 Promille unterwegs

Bei einer Verkehrskontrolle in Baar hat die Zuger Polizei einen stark angetrunkenen Lenker aus dem Verkehr gezogen.

Drucken
Teilen

Weil er in Schlangenlinie auf der Sihlbruggstrasse in Baar fuhr, hat die Zuger Polizei am Montagmorgen gegen 4.35 Uhr einen 40-jährigen Lenker angehalten und kontrolliert. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 2,5 Promille. Der Lenker musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben. Im Spital wurde ihm eine Blutprobe abgenommen.

Der Serbe wurde angezeigt. Er wird sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten müssen.

pd/rem