Lenkerin übersieht Auto – da kracht's

Eine Autolenkerin fuhr aus der Tiefgarage des Neudorf-Center in Cham, direkt in ein anderes Auto. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Drucken
Teilen
Das komplett zersörte Unfallauto. (Bild: Zuger Polizei)

Das komplett zersörte Unfallauto. (Bild: Zuger Polizei)

Am Donnerstag, kurz nach 11:15 Uhr, sind auf der Knonauerstrasse zwei Autos heftigen zuammengeknallt. Eine Autolenkerin fuhr aus der Tiefgarage des Einkaufszentrums Neudorf und sah wie ein Auto von der Knonauerstrasse, Fahrtrichtung Knonau, in die Neudorfstrasse einbog. Ein 57-jähriger Türke im nachfolgenden Fahrzeug war ebenfalls Richtung Knonau unterwegs, wie Zuger Strafverfolgungsbehörden mitteilen. Ihn übersah die 36-Jährige und knallte in dessen Auto.

Der Mann wurde beim Zusammenstoss leicht verletzt und begab sich zur Kontrolle ins Spital. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich gemäss Polizeiangaben auf 16'000 Franken.

Polizei sucht Zeugen

Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben zu dessen Hergang machen? Die Zuger Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise machen können, sich umgehend zu melden (Tel. 041 728 41 41).

pd/zim