LINDENCHAM: Neue Läden und Büros auf der grünen Wiese

Das Gewerbeareal in der Brunnmatt wird ausgebaut. Auch die neuen Geschäfte sollen auf Sport setzen.

Drucken
Teilen
Auf das freie Areal in der Brunnmatt neben der Autobahn werden weitere Geschäfte und Büros gebaut. (Bild Christof Borner-Keller/Neue ZZ)

Auf das freie Areal in der Brunnmatt neben der Autobahn werden weitere Geschäfte und Büros gebaut. (Bild Christof Borner-Keller/Neue ZZ)

Die Gerüchteküche brodelt seit Längerem. Nun ist klar: Weder ein weiterer Discounter noch ein neues Einkaufszentrum sollen sich an der Sinser Strasse in Lindencham ansiedeln. In den geplanten dreiteiligen Bau aus Glas und Metall sollen vielmehr Büros und Läden einziehen. Und zwar auf einer Gesamtfläche von knapp 10'000 Quadratmetern – wobei 3400 Quadratmeter für Geschäfte und 6300 für Büros vorgesehen sind. Dies bestätigt Anna Pohl, Projektleiterin Vermarktung der Karl Steiner AG in Zürich, die den Neubau betreut.

«Für die Vermarktung der Flächen wollen wir unserem Konzept treu bleiben und möglichst weitere sportverwandte Produkte in diesen letzten Einheiten der Gesamtüberbauung anbieten», so die Marketing-Frau.

Als Bauzeit für den neuen, dreiteiligen Büro- und Gewerbekomplex mit zusätzlichen 83 Parkplätzen werden 15 bis 18 Monate eingeplant. Die Eröffnung wird wohl 2010 stattfinden.

Wolfgang Holz

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Mittwoch in der Neuen Zuger Zeitung.