LITERATUR: Kanton Zug bewilligt Beitrag für Buchprojekt

Der Kanton Zug genehmigt die Unterstützung des Buchprojekts "Zeitbild" zum städtebaulichen Wandel mit einem Beitrag von 65'000 Franken aus der Lotteriekasse, wie der Regierungsrat am Mittwoch mitteilte.

Drucken
Teilen
Das Projekt Zeitbild porträtiert verschiedene Zuger Bilder aus unterschiedlichen Zeiten. (Bild: PD)

Das Projekt Zeitbild porträtiert verschiedene Zuger Bilder aus unterschiedlichen Zeiten. (Bild: PD)

Das Projekt will den städtebaulichen Wandel von Zug während der letzten hundert Jahre aufzeigen. Dies wird mit Hilfe von anschaulichen Bildern und Texten ermöglicht, welche am Ende zu einem Buch zusammengestellt werden. Seit bald sechs Jahren ist "Zeitbild" in Produktion und wird noch dieses Jahr seinen Abschluss finden. (sda)