Andreas Lustenberger will für Zug in den Nationalrat

Seit fünf Jahren ist der Grüne im Zuger Kantonsrat. Künftig möchte er den Kanton im Nationalrat vertreten, teilt der Vorstand der Alternativen - die Grünen Baar mit.

Drucken
Teilen

(ls/pd) Der Vorstand der Alternative – die Grünen Baar schlägt den Zuger Kantonsrat Andreas Lustenberger einstimmig als Kandidaten für den Nationalrat vor. Als Präsident leite er die Kantonalpartei mit Umsicht und Erfolg, der grüne Wähleranteil bei den Kantonsratswahlen 2018 von 13,3 Prozent sei einer der höchsten, welchen eine grüne Partei schweizweit erreicht hat, schreiben die Alternative – die Grünen Baar in einer Mitteilung. Lustenberger sitzt seit fünf Jahren im Zuger Kantonsrat. Die kantonale Nominationsversammlung der Alternative – die Grünen Zug für die Nationalratswahlen vom 20. Oktober findet am 3. April im Siehbachsaal in Zug statt.