Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

LUZERN / BAAR: Brauereien öffnen ihre Tore

Zum Tag des Schweizer Biers am 29. April sind zahlreiche Feste mit Bier, Musik, Wurst und Brot geplant. Mit dabei sind auch zwei Brauereien in unserer Region.
Der Tag des Biers wird am 29. April gefeiert. (Bild Pius Amrein)

Der Tag des Biers wird am 29. April gefeiert. (Bild Pius Amrein)

Am nächsten Freitag feiert die Schweiz ihr Bier. Rund um den 29. April warten die Brauereien des Schweizer Brauerei-Verbandes mit verschiedenen Aktivitäten und Attraktionen für die Bevölkerung auf.

Mit dabei sind auch zwei Brauereien in unserer Region:

Brauerei Eichhof in Luzern

Volksfest in der Brauerei mit FCL-Spieler-Autogrammstunde, Pferdefuhrwerk, Berna-Oldtimer, Führungen, Bierseminar, Biergarten, Vorstellung der Kampagne «Neugebrautes aus Luzern», von 16 bis 20 Uhr.

Brauerei Baar AG, Baar

Die Brauerei Baar bietet auf dem Braui-Areal mit Gratisbier von 16 bis 19 Uhr und gratis Würsten vom lokalen Metzger. Für musikalische Unterhaltung sorgen die Rüter Dorfspatzen. Gleichzeitig lanciert die Brauerei Baar an diesem Tag das neue Fanbier. Dieses Fanbier wird bis zum Ende der Fussball Europameisterschaft in Frankreich erhältlich sein.

Auch die folgenden Brauereien öffnen am 29. April ihre Tore:

Doppelleu Brauwerkstatt Winterthur, Brauerei Haldengut Winterthur, Brauerei Felsenau Bern, Brauerei Schützengarten St. Gallen, Brauerei Baar, Brauerei Calanda Chur, Brauerei Falken Schaffhausen, Brauerei Locher Appenzell, Brauerei Fischerstube Basel, Brauerei Rugenbräu Interlaken, Brauerei H. Müller Baden, Brauerei Stadtbühl Gossau, Warteck Museum Basel und Brauerei Feldschlösschen Rheinfelden

red

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.