«MÄRLISUNNTIG» : Züge mit mehr Platz unterwegs 

Die SBB verdoppelt am heutigen Sonntag für den Zuger «Märlisunntig» die Sitzplätze in der S1, wie es in einer Mitteilung heisst.

Drucken
Teilen
Am Sonntag können Kinder wieder mitten in die Märchenwelt steigen. (Christof Borner-Keller / Neue ZZ)

Am Sonntag können Kinder wieder mitten in die Märchenwelt steigen. (Christof Borner-Keller / Neue ZZ)

Von 12 bis 19 Uhr verkehren zahlreiche S1-Züge von und nach Zug im Doppelpack. Das heisst, es werden zwei aneinander-gekuppelte Flirt-Züge anstatt bloss einer Komposition - wie sonst am Sonntag üblich - auf den Gleisen unterwegs sein.

Märchenfeen wandeln umher
Der «Märlisunntig» findet zum 25. Mal in der Stadt Zug statt. Zwischen 14 und 18 Uhr öffnen 28 «Märli»-Stuben ihre Tore. Dort erzählen Märchenfeen zauberhafte Geschichten, während draussen in der Altstadt Märchenfiguren unterwegs sind.

red.

Bild: Roman Hodel/Neue ZZ
7 Bilder
Bild: Roman Hodel/Neue ZZ
Bild: Roman Hodel/Neue ZZ
Bild: Roman Hodel/Neue ZZ
Bild: Roman Hodel/Neue ZZ
Bild: Roman Hodel/Neue ZZ
Bild: Roman Hodel/Neue ZZ

Bild: Roman Hodel/Neue ZZ