Mann nach Streit schwer am Kopf verletzt

Nach einer Auseinandersetzung zweier Männer in Menzingen hat sich einer der Beteiligten eine schwere Kopfverletzung zugezogen. Er wurde ins Spital gebracht.

Drucken
Teilen

Am Samstag, gegen 12 Uhr, ist es in Menzingen auf der Luegetenstrasse, östlich der Mehrzweckhalle Schützenmatt zu einem Streit zweier Männer gekommen. Nach Angaben der Zuger Polizei wurde dabei ein 47-Jähriger schwer am Kopf verletzt und musste ins Spital überführt werden. Der zweite Beteiligte konnte derweil unerkannt flüchten.

Zu dem Zeitpunkt der Auseinandersetzung befand sich ein dunkles Auto in der Nähe, das sich darauf vom Ort des Geschehens entfernte. Die Polizei bittet den Lenker, sowie auch weitere Personen, die Angaben zum Vorfall machen können, sich unter der Nummer 041 728 41 41 zu melden.

pd/chg