Mann verprügelt 62-Jährigen beim Bahnhof Baar

Nach einem verbalen Streit hat ein 36-jähriger Mann einen 62-Jährigen am Donnerstagabend beim Bahnhof in Baar ZG mit den Fäusten traktiert. Das Opfer wurde verletzt ins Spital eingeliefert, der Schläger festgenommen.

Merken
Drucken
Teilen

(sda) Die Einsatzkräfte seien am Donnerstag kurz nach 18.15 Uhr zu der tätlichen Auseinandersetzung gerufen worden, wie die Zuger Polizei am Freitag mitteilte. Vor Ort trafen sie auf den verletzten 62-jährigen Schweizer. Auch dessen Widersacher, ebenfalls ein Schweizer, sei noch da gewesen.

Er habe sich gegenüber der Polizei äusserst renitent und aggressiv verhalten. Er wurde verhaftet und musste im Spital eine Blut- und Urinprobe abgeben. Nach der Befragung wurde der Mann aus der Polizeihaft entlassen.