Massive Überschüsse und ein Corona-Hilfsfonds: Das hat das Zuger Stadtparlament am 2. Juni beschlossen

Die zweite Sitzung des Stadtparlaments, die coronabedingt im Theater Casino Zug stattfand, stand im Zeichen der Finanzen.

Andrea Muff und Laura Sibold
Drucken
Teilen
Mehr zum Thema