Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

MEDIEN: Blochers Holding kommt nach Baar

Die BAZ Holding AG, die neu Zeitungshaus AG heisst, wird nach Baar ziehen.
Christoph Blocher weitet über die BAZ Holding seine publizistische Tätigkeit aus. 21 regionale Wochenzeitungen kommen mit dem Kauf des Zehnder Verlags hinzu. (Archivbild: Peter Klaunzer/Keystone)

Christoph Blocher weitet über die BAZ Holding seine publizistische Tätigkeit aus. 21 regionale Wochenzeitungen kommen mit dem Kauf des Zehnder Verlags hinzu. (Archivbild: Peter Klaunzer/Keystone)

Wie am Mittwoch mitgeteilt wurde, wird die BAZ Holding AG, der unter anderem die «Basler Zeitung» und neuerdings die Regionalzeitungen des Zehnder Verlags gehört, in Zeitungshaus AG umbenannt.

Bekanntes Gesicht der BAZ Holding AG ist Milliardär Christoph Blocher, der auch im Verwaltungsrat der neuen AG sitzen wird. Mit der Umbenennung geht eine Umstrukturierung des Medienhauses umher. Gemäss des Branchenportals «persoenlich.com», wird sich der Sitz der neuen Muttergesellschaft in Baar befinden.

Ebenfalls ihren Sitz in Baar wird die Swissregio Media AG haben. Sie ist eine Tochtergesellschaft der neu gegründeten Zeitungshaus AG. Bei dieser werden die verschiedenen Titel des Wiler Zehnder Verlags zusammengeführt, darunter auch die Wochenzeitung «Zuger Woche» und die «Luzerner Rundschau».

Im Verwaltungsrat der Swissregio Media AG und der anderen neuen Tochterfirma der Basler Zeitung AG wird neu, neben den bisherigen Verwaltungsräten Rolf Bollmann und Markus Somm, Martin Baltisser als Vertreter der Blocher-Firma Robinvest AG Einsitz nehmen und als Verwaltungsratspräsident amten.

(cg)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.