Leserbrief

Mehr als ein Sandkastenstreit

«Der Wanderweg ist geschlossen, die Alternative umstritten», Ausgabe vom 26.Juni

Drucken
Teilen

Durch mutwilliges Fällen von Bäumen ist ein extrem schöner Wanderwegabschnitt durch die regionalen Forststellen unpassierbar gemacht worden, um damit eine Verlegung des Wanderwegs in ein weit weniger attraktives Gebiet, einer bestehenden steilen Bikerstrecke, zu erzwingen. Dies geschah mit einseitigem Blick auf bestehenden Naturschutzanspruch. Das ist für mich aber mehr als ein Sandkastenstreit.

Stattdessen wäre es viel sinnvoller, die Wandernden mittels Plakaten auf die Respektierung des dortigen Waldnaturschutzgebietes entlang des heutigen Wanderwegs aufmerksam zu machen.

Walter Kämpfer, Oberägeri