Mehrere Beschwerden gegen Zahnzentrum

Seit gut fünf Jahren gibt es die Zahnarztpraxis im Bahnhof Zug. Die Serie von Reklamationen reisst nicht ab.

Drucken
Teilen
Auf den Zahn gefühlt: Das Zahnzentrum am Bahnhof steht in der Kritik. (Symbolbild/Neue LZ)

Auf den Zahn gefühlt: Das Zahnzentrum am Bahnhof steht in der Kritik. (Symbolbild/Neue LZ)

Immer wieder klagen Patienten über Behandlungsfehler. Einer reklamiert etwa über einen Zahnersatz, der ihm dort eingesetzt wurde und nicht passte. Später wurde ihm dieser von einem anderen Zahnarzt wieder herausgenommen – das Zahnfleisch sei wegen Verunreinigungen entzündet gewesen.

«Was Beschwerden über zahnärztliche Fehlbehandlungen angeht, ist das Zahnzentrum Spitzenreiter», meint Rolf Treichler, Zahnarzt in Unterägeri und Leiter der zahnärztlichen Schlichtungsstelle.

Handelt es sich um Pfusch, der da an Patienten begangen wird? «Das ist sachlich falsch», sagt Tankred Warnke, Zahnarzt und Verantwortlicher des Zahnzentrums im Bahnhof.

Wolfgang Holz/ks

Den ausführlichen Text lesen Sie am Sonntag in der Zentralschweiz am Sonntag.