Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

MENSCHENRECHTE: «Conchitas Sieg ist ganz wichtig»

Nach ihrem Sieg schwappt eine Sympathiewelle über Europa. Fördert dieses Ereignis auch die sexuelle Toleranz in Zug?
Wolfgang Holz
Conchita Wursts Sieg als Symbol wachsender Toleranz - auch in Zug? (Bild: EPA)

Conchita Wursts Sieg als Symbol wachsender Toleranz - auch in Zug? (Bild: EPA)

Der Transvestit Conchita Wurst hat bekanntlich am Wochenende den Eurovision Song Contest in Dänemark gewonnen. Hubert Erni ist bekennender Schwuler in Zug und hat vor sieben Jahren seinen Partner geheiratet. Der Wirt des «Blinker» in Cham befindet sich gerade in Hongkong. Er ist überzeugt, dass dieses Ereignis ganz wichtig für die weltweite Toleranz gegenüber Homosexuellen ist – «vor allem in Sachen Menschenrechte». «Denn in einigen Ländern hat das Verhalten gegenüber Schwulen wieder stark repressive Züge angenommen – im Kongo steht darauf beispielsweise die Todesstrafe und in Russland werden diese Menschen diskriminiert», prangert der 60-Jährige an.


Aber wie sieht es denn mit der Duldung von gleichgeschlechtlichen Beziehungen in Zug aus? Von Schwulentreffs hört man nicht viel, und Homosexuelle halten sich in der Öffentlichkeit mit ihrem Coming-Out offensichtlich sehr zurück. «Zug ist sehr tolerant», ist Erni trotzdem überzeugt. Er räumt aber ein, dass es etwa kein Lokal für Schwule in Zug gibt. «Eigentlich bedauere ich das aber nicht – denn ich finde es schöner, wenn es gemischt zugeht.» Er verneint auch nicht, dass viele Homosexuelle noch immer wegen des besseren Angebots lieber nach Luzern und Zürich gehen würden. Und dass es wohl auch in Zug noch immer Familien gebe, die wegen des Coming-Outs ihrer Söhne und Töchter alles andere als begeistert seien. «Ich glaube aber nicht, dass jemand in Zug auf seine Sexualität reduziert wird – schon allein wegen der starken internationalen Ausrichtung des Kantons.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.