MENZINGEN: Auto stürzt Böschung hinunter - Fahrer stirbt

Am Freitagnachmittag ist in Menzingen ein Auto eine Böschung hinunter gestürzt. Der Fahrer verstarb an der Unfallstelle.

Drucken
Teilen
Symbolbild Neue NZ

Symbolbild Neue NZ

Der Unfall hat sich am Freitagnachmittag gegen 14.45 Uhr ereignet. Ein Autofahrer stürzte von der Sihlstrasse in Menzingen eine Böschung hinunter. Das Auto kam rund 40 Meter unterhalb der Strasse zum Stillstand. Der 79-jährige Fahrer verstarb noch auf der Unfallstelle. Die Todesursache stehe noch nicht fest, meldet die Zuger Polizei.

Im Einsatz standen die Zuger Polizei und Staatsanwaltschaft, der Rettungsdienst Zug, die Feuerwehr Menzingen sowie die Freiwillige Feuerwehr Zug. Zudem barg eine Transportfirma mit einem Spezialfahrzeug das Auto.
 

pd/spe