MENZINGEN: Die Neudorfstrasse erhält einen neuen Belag

Die Baudirektion des Kantons Zug saniert die Neudorfstrasse in Menzingen, und zwar im Abschnitt Moosstrasse - Einfahrt Brättigen.

Merken
Drucken
Teilen

Die Neudorfstrasse in Menzingen weist laut Medienmitteilung der Baudirektion Zug Belagsschäden, Belagsverformungen und Unebenheiten auf.

Aus diesen Gründen sei eine Sanierung zur Werterhaltung dringend nötig, heisst es. Die Bauarbeiten beginnen am 19. Mai und dauern bis zirka Mitte August.

Einspurbetrieb während der Sanierung
Die Strassenbauarbeiten erfolgen etappenweise. Der Verkehr wird mittels Lichtsignalanlage oder Verkehrsdienst im Einspurbetrieb an der Baustelle vorbeigeführt.

Die Bauherrschaft treffe die nötigen Vorkehrungen, um Verkehrsbehinderungen auf ein Minimum zu beschränken. Da die Bauarbeiten witterungsabhängig sind, können Verschiebungen nicht ausgeschlossen werden. Über die genauen Bautermine informiert das kantonale Tiefbauamt frühzeitig.

ana