MENZINGEN: Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Die Zuger Polizei hat am Freitag einen Einbrecher in flagranti erwischt und verhaftet. Den Hinweis erhielt die Polizei von einem Bürger.

Drucken
Teilen
Dank einem Hinweis einer Anwohnerin konnte die Polizei den Einbrecher in flagranti verhaften. (Symbolbild ZZ)

Dank einem Hinweis einer Anwohnerin konnte die Polizei den Einbrecher in flagranti verhaften. (Symbolbild ZZ)

Am Freitag hat sich kurz vor 11.45 Uhr ein Mann bei der Einsatzzentrale der Zuger Polizei gemeldet. Er gab an, dass eine unbekannte Person in ein Haus in Menzingen eingebrochen sei. Die Polizei rückte aus und umstellte das Gebäude. Bei der Durchsuchung des Gebäudes fanden sie den Täter, verhafteten diesen und stellten das Deliktsgut sicher. Beim Einbrecher handelt es sich um einen 62-jährigen Schweizer. Er ist geständig, wie die Staatsanwaltschaft der Zuger Strafverfolgungsbehörden am Montag mitteilen.

pd/spe