MENZINGEN: Erste Tankstelle mit Bioethanol eröffnet

In einigen Zuger Gemeinden gehören sie schon länger zum Einkaufsangebot: die Tankstellenshops. Nun schliesst sich die Landi Zug dem Trend an – und beweist gleichzeitig Innovationsgeist.

Merken
Drucken
Teilen
Hans Belmont ist der Geschäftsleiter und Christina Berenguet die Shopleiterin der neuen Landi-Filiale. (Bild Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Hans Belmont ist der Geschäftsleiter und Christina Berenguet die Shopleiterin der neuen Landi-Filiale. (Bild Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Seit Dienstag betreibt sie an der Industriestrasse in Menzingen ihren ersten Shop, der an sieben Tagen in der Woche geöffnet ist. Einzigartig ist das Angebot vor allem an der Tanksäule: Denn erstmals im Kanton Zug wird hier der umweltfreundliche Treibstoff E85 angeboten.

Seit längerem war die Landi auf der Suche nach neuen Räumen, weil ihr altes Gebäude im Menzinger Zentrum markante Schäden aufweist. Darum plant sie mittelfristig einen Neubau.

MW

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Mittwoch in der Neuen Zuger Zeitung.