MENZINGEN: Menzingen–Schindellegi: Neues Postauto rollt

Seit dieser Woche fährt auf der Postautostrecke Menzingen–Schindellegi ein neues Postauto. Das Auto hat 33 Plätze und soll komfortabler sein.

Merken
Drucken
Teilen
Das neue Postauto, das auf der Strecke Menzingen–Schindellegi fährt. (Bild pd)

Das neue Postauto, das auf der Strecke Menzingen–Schindellegi fährt. (Bild pd)

Auf der Linie Menzingen–Schindellegi ist ein neues Fahrzeug in Betrieb, heisst es in einer Mitteilung der Postauto Schweiz AG. Der «Compa Mercedes Benz Vario 818» bietet Platz für 33 Fahrgäste und wurde am Dienstag, 4. Mai, getauft.

Die Postauto-Linie von Menzingen nach Schindellegi führt durch die Kantone Zug, Zürich und Schwyz. 2009 wurde das Angebot zwischen Menzingen und Finstersee ausgebaut, wodurch die Zahl der Reisenden von rund 38'000 auf 43'000 pro Jahr anstieg.

Laut Mitteilung leistet Postauto für die Gemeinde Menzigen ausserdem einen Teil der Schülertransporte. Das neue Postauto sei in der Grösse und der Kapazität auf die Schülertransporte abgestimmt, alle Sitze sind mit Gurten ausgerüstet.

ana