MENZINGEN: Schwerer Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte

Bei einer Kollision auf der Strasse zwischen Menzingen und Hütten ZH sind am Samstagnachmittag zwei Personen verletzt worden. Ein 53-jähriger Mann war mit seinem Fahrzeug auf der regennassen Strasse ins Schleudern geraten.

Drucken
Teilen
Die Rettungskräfte im Einsatz. (Bild: Freiwilliger Feuerwehr Zug (FFZ))

Die Rettungskräfte im Einsatz. (Bild: Freiwilliger Feuerwehr Zug (FFZ))

Auf der Gegenfahrbahn kollidierte er dann heftig mit einem entgegenkommenden Auto, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden am Samstag mitteilten. Die 39-jährige Lenkerin des Autos wurde mittelschwer, der Unfallverursacher schwer verletzt.

Nach dem Unfall war die Strasse während rund vier Stunden gesperrt.

(sda)