Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Mit einem bunten Programm durch das Wochenende

Die 13. Ausgabe des Villette- Fäschts steht unter dem Motto «Bunta Chama». Das Programm der beiden Tage, 26. und 27. August, ist vielfältig – eine Auswahl:

Das Fest startet am Samstag um 16 Uhr mit Ramon Clau & Band auf der Zuger-KB-Bühne im Hirsgarten, und im Villette-Park zeigt das MiNiCiRC-Theater die Produktion «Karun & Amar», welche um 19 Uhr wiederholt wird. Die Badewannenrennen finden jeweils um 17.30 Uhr (Sponsoren), 18 Uhr (Vereine) und am Sonntag von 13.30 bis 15 Uhr (für alle) statt. Zu den musikalischen Höhepunkten am Samstag im Hirsgarten zählen zudem Dabu Fantastic (21.15 Uhr, Zuger-KB-Bühne), Panda Lux (19.45 Uhr, Zuger-KB-Bühne), Weibello & The Gang (23.15 Zuger-KB-Bühne) und die Live Band SBB (18.45 Uhr, Zelt-Bühne). Der Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst im Villette-Park. Zu den Highlights zählen am Sonntag die Auftritte von Stuberein (17.15 Uhr, Zuger-KB-Bühne), Caroline Graf und die Superhaasen (11.30 Uhr, Zuger-KB-Bühne), Schüpp (14.30 Uhr, Hirsi-Bühne), Julian von Flüe & The most wanted (15.15 Uhr, ­Zuger-KB-Bühne) und LöFönk (13.30 Uhr, Zuger-KB-Bühne).

Während des Festes wird der Park zur Künstlermeile, wo die Künstler Daniel Züsli, Doris und Thomas Huber und Luz María Molinari jeweils an ihren Werken arbeiten. Ebenfalls im Villette-Park bietet Zuki ein Kinderprogramm unter anderem mit einer Hüpfburg und einem Riesensandkasten. Auf dem Festgelände im Hirsgarten bieten weitere Vereine verschiedene Aktivitäten für Kinder und Jugendliche. Der Besuch des Fes­tes ist gratis. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.