Leserbrief
Mit Stolz einen Beitrag leisten

«Diese Post öffnet keiner mit grosser Freude», Ausgabe vom 3. März

Merken
Drucken
Teilen

Ich finde es bedauerlich, dass Steuern in Teilen der Bevölkerung so negativ konnotiert sind, und äusserst bedenklich, dass die «Zuger Zeitung» diesen Ressentiments noch Vorschub leistet. Steuern sind eine notwendige Stütze unseres Staates und unserer Gesellschaft. Verkehr, Bildung, Gesundheit, öffentliche Sicherheit, Landesverteidigung und Landwirtschaft sind nur wenige der Bereiche, welche wir alle mit unseren Steuern unterstützen.

Und zumindest ich leiste diese Unterstützung mit grosser Freude. Steuern sind nicht für die Steuerverwaltung bestimmt, sondern für uns alle! Wem also unser aller Wohlergehen am Herzen liegt, sollte mit Stolz seinen Beitrag leisten und das so verhasste Couvert mit einem Lächeln öffnen.

Silvan Herren, Bern