Mit über 2,20 Promille hinter dem Steuer

In der Nacht auf Dienstag hat eine Patrouille der Zuger Polizei in Baar einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,2 Promille.

Drucken
Teilen

Am Dienstagmorgen, kurz nach 3 Uhr, fiel der Polizei in Baar ein Auto auf, das in zügigem Tempo in Richtung Blickensdorf fuhr. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2.20 Promille. Der Mann musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden mitteilen. Im Spital wurde dem 32-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Der Beschuldigte wird sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten müssen.

pd/bep