Mujinga Kambundji fehlt in Zug – aber ein anderer Rekordhalter ist am Start

Am 20. September werden sich die Vereine anlässlich der Schweizer Staffelmeisterschaften auf der neuen Anlage im Zuger Hertiquartier messen.

Raphael Biermayr
Drucken
Teilen

Die Organisatoren der Schweizer Staffelmeisterschaften hatten als Aushängeschilder alle vier Kambundji-Schwestern für den gemeinsamen Start in der Konkurrenz über 4 x 100 Meter verpflichtet. Doch Mujinga Kambundji hat ihre Saison infolge einer Verletzung beendet, weshalb das bekannteste Gesicht fehlen wird.

Jason Joseph (Mitte) gewinnt in Basel den Schweizer Meistertitel über 110 Meter Hürden.

Jason Joseph (Mitte) gewinnt in Basel den Schweizer Meistertitel über 110 Meter Hürden.

Bild: Georgios Kefalas/Keystone (12. September 2020)

Sicherlich im Einsatz stehen wird mit Jason Joseph einer der neuen Gesichter der Schweizer Leichtathletik. Der Baselbieter vom LC Therwil wurde am vergangenen Wochenende Schweizer Meister über 110 Meter Hürden und stellte mit 13,29 Sekunden eine neue nationale Bestzeit auf. Joseph ist für die Staffel über 4 x 100 Meter für die Olympische Staffel seines Vereins gemeldet.

Géraldine Frey hat sich noch nicht entschieden

Géraldine Frey hat Verletzungspech.

Géraldine Frey hat Verletzungspech.

Bild: Maria Schmid

Der Start der schnellsten Zugerin Géraldine Frey wird sich hingegen erst kurzfristig entscheiden, da auch sie mit einer Verletzung zu kämpfen hat. Sie wird aber sicherlich zugegen sein, um die neue, blaue Tartanbahn um 13.10 Uhr mitsamt dem Stadtrat offiziell zu eröffnen.

Würde Frey nicht laufen können, würde die Zuger Staffel aus Ronja und Deborah Wengi, Elina Magaldi und Miriam Scheffrahn bestehen. Aus lokaler Sicht blicken die Organisatoren überdies gespannt auf den Auftritt der Staffel über 3 x 1000 Meter des TV Cham um Lieke Wehrung. Sie gewann unlängst an den Schweizer U18-Meisterschaften Gold über 1500 Meter und über 400 Meter Hürden.

Die Kategorien U16 und U18 bestreiten ihre Wettkämpfe von 9.30 Uhr bis 13.05 Uhr. Danach muss das Wettkampfgelände geräumt werden, bevor die zweite Kategorien Aktive und U20 ihre Wettkämpfe von 14.45 Uhr bis 18.20 Uhr austragen. Zuschauer müssen sich hier registrieren oder vor Ort ihre Personalien angeben.

Mehr zum Thema

Joseph mit Schweizer Rekord, Reais mit Topzeit

Jason Joseph und William Reais sind gute Freunde. An den Schweizer Meisterschaften in Basel brillieren die beiden mit einem Schweizer Rekord über 110 m Hürden respektive einer Topzeit über 200 m.