Musikschule Oberägeri überträgt Konzert via Livestream

Am 12. November kommt das Publikum in den Genuss des virtuellen Livekonzerts «Volksmusik+».

Drucken
Teilen

(rh) Aussergewöhnliche Situationen bedingen aussergewöhnliche Massnahmen. Das dachte man sich bei der Musikschule Oberägeri. Denn diverse Konzerte und Aufführungen gehören zum festen Bestandteil der Musikschule Oberägeri und begeistern das Publikum immer wieder aufs Neue, wie es in einer Mitteilung heisst. Coronabedingt können leider momentan keine Veranstaltungen mit Publikum durchgeführt werden. «Doch mit dem geplanten Livestream bringt die Musikschule ein Stück Konzertatmosphäre direkt in die warme Stube.»

Die Konzerte gehören zu den Highlights des Musikschulunterrichts und motivieren die Schülerinnen und Schüler beim Erlernen eines Instruments. «Mit dem geplanten Livestream können wir wenigstens etwas von dieser besonderen Stimmung während eines Konzertes den Kindern ermöglichen und dem Publikum daheim ein Stück Kultur bieten, die man aktuell sonst nicht geboten bekommt» so der Musikschulleiter Thomas Stalder.

Das Konzert «Volksmusik+» wird ohne Publikum vor Ort durchgeführt und via Livestream allen Interessierten zugänglich gemacht. Konzertstart ist am Donnerstag, 12. November, um 18.30 Uhr. «Volksmusik+» wird im Nachgang noch eine Woche online geschaltet sein. Der Link zum Livestream sowie das Konzertprogramm sind auf der Website der Schule www.schule-oberaegeri.ch sowie auf www.oberaegeri.ch prominent aufgeschaltet.