Mutmassliche Schläger von Zug gefasst

Die Zuger Polizei hat acht junge Männer aus dem Kanton Aargau festgenommen. Sie sollen am letzten Freitag ein englisches Ehepaar am Bahnhof Zug verprügelt haben.

Drucken
Teilen
Beim Gleis 3 am Bahnhof Zug wurde das Ehepaar verprügelt. (Bild: Nadia Schärli/Neue LZ)

Beim Gleis 3 am Bahnhof Zug wurde das Ehepaar verprügelt. (Bild: Nadia Schärli/Neue LZ)

Keine Woche nach der tätlichen Auseinandersetzung am Bahnhof Zugweisen die Staatsanwaltschaft des Kantons Zug und die Zuger Polizei offenbar einen Fahndungserfolg vor. Am Freitagmorgen führte die Zuger Polizei im Beisein der Kantonspolizei Aargau verschiedene Hausdurchsuchen im Kanton Aargau durch. Insgesamt wurden acht junge Männer im Alter zwischen 17 und 20 Jahren festgenommen. Sie stammen aus der Schweiz (7) und Mazedonien (1) und werden alle dringend verdächtigt, am Vorfall vor Wochenfrist beteiligt gewesen zu sein, wie die Strafverfolgungsbehörden Zug mitteilen.

Staatsanwaltschaft Zug ermittelt

Die Beschuldigten wurden vorläufig festgenommen und der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug übergeben. Es folgen nun Befragungen und weitere Ermittlungen, um den genauen Tathergang zu rekonstruieren. Zudem werde abgeklärt, wer tatsächlich beteiligt war und in welcher Form.

pd/bep