Leserbrief

Nein zu Brüssel

Zur eidgenössischen Abstimmung über das Waffenrecht

Drucken
Teilen

Im Falle eines Ja am 19. Mai entfaltet Artikel 17 der EU-Waffenrichtlinie ab 2020 seine Wirkung. Bei diesem Artikel handelt es sich de facto um einen automatischen, alle fünf Jahre greifenden Verschärfungsmechanismus. Warum gerade «bürgerliche Politiker» sich von Brüssel bestimmen lassen möchten, ist mir schleierhaft. Wir dürfen uns nicht hinter falscher Sicherheit, diktiert von den Beamten in Brüssel verstecken. Ich lehne entschieden die EU-Waffenrichtlinie ab. Sie würde einen Teilverlust unserer Souveränität bedeuten.

Beni Riedi, Baar