Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Freiamt: Neue Führung für Robatech-Gruppe

Martin Meier übernimmt die Leitung der Robatech-Gruppe, die ihren Hauptsitz in Muri hat. Er löst damit Marcel Meyer nach 26 Jahren ab.
Marcel Meyer (links) übergibt an Martin Meier. (Bild: PD)

Marcel Meyer (links) übergibt an Martin Meier. (Bild: PD)

Muri  Nach 26 Jahren Führung der Robatech-Gruppe als CEO und Präsident fokussiert sich Marcel Meyer ab dem 1. Juni 2018 auf das Präsidium des Verwaltungsrates und die strategischen Aufgaben. Martin Meier wird per 1. Juni 2018 dessen Nachfolger und übernimmt die operative Führung der weltweit tätigen Gruppe.

Meyer übernahm die Leitung der Robatech AG 1992 von seinem Vater, dem Gründer Hans Meyer. Er führte die Firma, ein weltweit führender Anbieter von Klebstoffauftragssystemen, mit Kompetenz und Weitsicht und baute sie aus zu einem erfolgreichen Unternehmen mit über 70 Vertretungen weltweit, heisst es in einer Mitteilung des Unternehmens. Marcel Meyer bleibt beratend im Unternehmen tätig und wird die Robatech-Gruppe bei strategischen Entscheidungen und innovativen Produktentwicklungen weiterhin prägen.

Martin Meier trat 1997 in die Firma ein. Vier Jahre später wurde ihm die Leitung der Finanz- und Administrationsabteilung übertragen. Zwischen 2004 und 2012 oblag ihm zusätzlich die Verantwortung für das Werk Schweiz. Er ist bestens vertraut mit sämtlichen Prozessen und verantwortlichen Personen. Dies seien ideale Voraussetzungen für eine nahtlose Übernahme der Geschäftsführung. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.