Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Neue Kaderärzte für das Kantonsspital

Baar Zwei neue Fachärzte verstärken ab September die Klinik für Orthopädie und Traumatologie.
Aussenansicht des Kantonsspital Zugs. (Bild: PD)

Aussenansicht des Kantonsspital Zugs. (Bild: PD)

Dr. med. Martin Reidy ist Facharzt FMH für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates sowie für Chirurgie. Er verfügt über eine langjährige und breite Ausbildung im Bereich der Allgemeinchirurgie, Traumatologie und Orthopädie. Am Zuger Kantonsspital wird er hauptsächlich für die Hüftchirurgie zuständig sein. Der aus Baar stammende Martin Reidy hat in verschiedenen Schweizer Kliniken in Oberarztfunktion gearbeitet, unter anderem am Spital Interlaken, am Kantonsspital Münsterlingen sowie als Oberarzt i. V. an der Universitätsklinik Balgrist. Insgesamt ist er bereits seit rund sieben Jahren als Oberarzt tätig, zuletzt in der Klinik für Orthopädie und Traumatologie am Kantonsspital Winterthur. Ab Mitte September 2017 wird Reidy als Leitender Arzt die Patientinnen und Patienten des Zuger Kantonsspitals behandeln.

Dr. med. Jens Gütler, Facharzt FMH für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates, hat ebenfalls eine breite Ausbildung und Erfahrung. Er wird ab Anfang September 2017 die Schulterchirurgie am Zuger Kantonsspital abdecken. Gütler arbeitete bereits als Assistenzarzt in der Chirurgischen Klinik des Zuger Kantonsspitals. Neben seiner Ausbildung an der Schulthess-Klinik war er auch an mehreren Zentralschweizer Spitälern in der Orthopädie und Traumatologie tätig. Seit zwei Jahren arbeitet er als Oberarzt im Luzerner Kantonsspital am Standort Wolhusen. Jens Gütler kehrt im September 2017 als Oberarzt mbF ins Zuger Kantonsspital zurück. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.