Neue Rekord-Besucherzahl an Auto Expo Zug

Die 6. Auto Expo in Zug ist mit einem neuen Besucherrekord zu Ende gegangen. Besonders beliebt waren Testfahrten mit Elektromobilen.

Drucken
Teilen
Eine Probefahrt mit dem Tesla Roadster mit Elektroantrieb im Aussengelände. (Bild: Thomas Beck)

Eine Probefahrt mit dem Tesla Roadster mit Elektroantrieb im Aussengelände. (Bild: Thomas Beck)

Die 6. Ausgabe der Auto Expo in Zug vom Freitag 25. März bis Sonntag 27. März 2011 hat mit 11'403 Besucher eine neue Rekordmarke gesetzt (2010: 10'887 Besucher). In den vier Hallen wurden über 300 Fahrzeuge von rund 45 Marken, darunter viele Schweizer Premieren, vorgestellt.

Das Aussengelände des Stierenmarktareals, auf dem die Besucher Testfahrten an der sogenannten Ecocar-Expo mit alternativ angetriebenen Autos machen konnten, war besonders beliebt. 321 Testfahrten sind in den drei Tagen verzeichnet worden. Ein Rekord für die Organisatoren, dem Verein e'mobile, in seiner fast zehnjähringen Geschichte.

pd/ks