Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Neue Workout-Anlage für Neuheim

Regierungsrat Martin Pfister eröffnete zusammen mit dem Neuheimer Gemeindepräsidenten Roger Bosshart die Workout-Anlage. Das Dorf ist somit um ein Angebot reicher.
Neuheims Gemeindepräsident Roger Bosshart (links) und Regierungsrat Martin Pfister bei der Übergabe der neuen Workout-Anlage. (Bild PD)

Neuheims Gemeindepräsident Roger Bosshart (links) und Regierungsrat Martin Pfister bei der Übergabe der neuen Workout-Anlage. (Bild PD)

Im Sommer 2017 erklärte der EVZ Neuheim zur fittesten Gemeinde im Kanton Zug. Auf der Fit4Zug-Tour des EVZ durch die 11 Gemeinden konnte Neuheim dank der Vereine und der Schule prozentual am meisten Menschen für den Sport mobilisieren. Als Dank überreichte die Gesundheitsdirektion des Kantons Zug einen Gutschein von 2000 Franken für eine sportliche Neuheimer Investition. «Regelmässige Bewegung der ganzen Bevölkerung ist für unsere Gesundheit im Kanton Zug wichtig», sagte Regierungsrat Martin Pfister in seiner Ansprache. Dabei lobte er die Jugendlichen, die trotz Regenwetters kletterten, balancierten und sich kräftigten.

Mit der Eröffnung der Workout-Anlage bei der Lindenhalle bietet Neuheim Jung und Alt ein weiteres Angebot zur täglichen Bewegung. Gemeindepräsident Roger Bosshart freute sich: «Mit der neuen Workout-Anlageund der Slackline gibt es nun eine weitere Möglichkeit, Sport in Neuheim zu treiben. So wird unsere Bevölkerung weiterhin fit bleiben.» (haz/PD)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.